Spontan und abenteuerlustig

Published by freiheiraten on

Freie Trauung im Schlosshotel Molkenkur in Heidelberg

„Ich zieh das jetzt durch!“ ist das Motto meines allerersten Brautpaares in 2020. Jana & Stefan sahen sich zum ersten Mal in der Disco in Mannheim. Ich zitierte den Bräutigam: „Ich stand auf der einen Seite und blickte quer durch den Raum auf eine kleine Empore, direkt bis zu Jana. Sie war die schönste Frau im Raum.“ Stefan bahnte sich den Weg durch die tanzenden Körper und sprach sie an: „Ich möchte mit dir tanzen.“ Mit Hartnäckigkeit und Leidenschaft eroberte er ihr Herz, so dass sie für ihn ihren Lebensweg neu ausrichtete.

Freie Trauuung Molkenkur
Foto: Aline Lange

Ich traf die beiden im Juli und einen Monat später sollte die freie Trauung in der Molkenkur in den Bergen Heidelbergs stattfinden. Ihre Hochzeitsgesellschaft war klein und wohlausgesucht. Ich wollt klarstellen, was passiert, wenn sie die Hochzeit absagen müssen. Stefans klare Antwort: „Ich sag das nicht mehr ab, ich zieh das jetzt durch!“

Ich danke der strahlenden Braut Jana, dass sie sich auf das Abenteuer freie Trauung eingelassen hat und sich hinterher so ehrlich berührt bei mir bedankte. Es gilt für heute und für immer: „Ich habe Versprechungen nie leichtfertig gegeben. Und ich schwöre: In den Tagen, die uns bleiben werden wir durch Felder aus Gold gehen.“

Felder aus Gold sollen ihre Schritte als Ehepaar betten. Ich bedanke mich bei dem wundervollen Paar und ihre Offenheit, die romantischen Momente mit ihren Gästen und heute eine Auswahl ihrer wunderbaren Fotos teilen zu dürfen. Wer den Mount Ventoux schafft, der schafft alles – vielleicht sogar Spaghetti Bolognese.

Freie Trauung Molkenkur Heidelberg
Foto: Aline Lange

Live-Musik freie Trauung

Zum ersten Mal lernte ich Hochzeits- und Musicalsängerin Silvie Fazlija kennen! Die Stimmung wurde durch ihren Gesang noch ergreifender. Live-Musik macht freie Trauungen noch fantastischer!

Freie Trauung Molkenkur Heidelberg
Foto: Aline Lange

Hochzeitsfotografie

Fast alle Fotos in diesem Beitrag wurden von der wunderbaren Aline Lange angefertigt. Schaut bei ihr vorbei, ich zähle derzeit 62 mal 5 Sterne-Rezensionen! Das will was heißen!

Hochzeitslocation

Das Schlosshotel Molkenkur hat mich ehrlich begeistert: es liegt abgeschieden im Wald (als Mutter schätze ich die Vorteile, meine Freundinnen entspannt feiern zu sehen, da die Kinder im Wald rumrennen) und bietet einen herrlichen Ausblick auf Heidelberg. Romantik pur!

Feierabend einer freien Traurednerin

Dieser Tag war die erste freie Trauung im Corona-Sommer 2020 und es war der heißeste Tag. Ich trug rot für die Liebe, war komplett durchgeschwitzt und ging nach der Trauung schnurstracks zu meinem Liebslings-Eiscafé in town: dem Café del Mundo in der Bahnstadt. Ein Eisbecher mit Erdbeeren für die Liebe, das gönne ich mir!

Freie Rednerin Ingrid von freiheiraten
Yum!

Home Über mich Freie Trauung − Real weddings Blog&News Kontakt


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: