Freie Trauung im Weingut Klostermühle

Published by freiheiraten on

Foto: Rieslingliebe

Tränen zur Hochzeit in Eltville

Tränen der Rührung, durchgeschwitzte Kleidung und Lachen charakterisierte die freie Trauung von S&D. Interessanterweise sind es zu 80 % die Bräutigame, die in Tränen zerfließen, sobald es ernst wird. Vorher sind sie entspannt, gelassen und haben alles im Griff (auch die Traurednerin). Die Musik setzt ein, die Braut zeigt sich zum erst Mal in weiß und es ist um ihn, in diesem Fall handelte es sich um D, geschehen.

Ich werde mir angewöhnen, sämtliche Taschentücher bei mir zu vorne zu bunkern. Für den Bräutigam, auch für die Braut und vor allem für Trauzeuginnen und Trauzeugen. Was da geschluchzt und geprustet wird! Das nimmt auch mich mit und ich wende meinen Trick an: „Ausaaaatmen!“

Foto: Rieslingliebe

Gemeinsamkeiten und Gegensätze des Brautpaars

Meine Vorbereitung für die freie Trauung ist die Basis für eine herzberührende Rede in der gelacht und vor Freude geweint wird. Ich gehe in einem langen Gespräch mit dem Paar die Liebesgeschichte durch und ich stelle viele Fragen. Eine davon lautet: „Welche Gegensätze ziehen euch an?“ Über S&D erzähle ich folgende Anekdote:

„Wenn ihr morgens aufwacht und beide sagt: „Das war eine gute Nacht. Ich habe gut geträumt!“ Dann erzählt S (die Braut): „In meinem Traum flog ich auf einem weißen, plüschigen Eisbär durch die Wolken, die Hände in seinem flauschigen Fell vergraben.“ Und D (der Bräutigam) antwortet: „Ich träumte von einer Bankenfusion: Zwei Vorstände haben verhandelt und sich abgesprochen!“

Die Gegensätze und Gemeinsamkeiten ließ ich in meiner Rede hochleben und die Gäste, Eltern und Trauzeugen feierten die Verbindung dieses wundervollen Hochzeitspaars.  Schön wars!

Heiß und kalt zur freien Trauung

Ich bin ein Mensch der gerne 1-2 Stunden vor der Trauung vor Ort ist. Wenn der Soundcheck steht, die Rituale aufgebaut sind, dann genieße ich gerne einen Kaffee und begrüße die Gäste, die nach und nach eintrudeln. NICHT SO BEI MEINER HOCHZEIT von S&D.

Mehrere Ereignisse vereitelten eine frühe Anreise: Stau auf der Autobahn, ein wichtiger Knotenpunkt in Wiesbaden, die Salzbachtalbrücke, war eine Woche zuvor gesperrt worden und ganz Wiesbaden versuchte die Sperrung im Stadtgebiet zu umfahren und dann mein eklatantester Fehler: im Ort angekommen, fragte ich einen Mann nach dem Weg, da mein Navi und google maps keinen Weg zur Location auswiesen. Der Mann schickte mich ans andere Ende von Kiedrich, wo ein Musikfestival stattfand. Ein freundlicher Taxifahrer fuhr am Ende meiner Odyssee vor meinem Auto her und brachte mich gerade noch rechtzeitig ans Ziel. Uff!

„Die Ehe ist wie ein Vollbad. Einlassen ist das Wichtigste. Wenn man es dann schön warm hält, lässt es sich wunderbar aushalten
bis man schrumpelig wird.“

Hochzeitsspruch der Einladung

Mein Lob an den Bräutigam: er rief mich erst 20 Minuten vor der Trauung an, wo ich bleibe! Nichts konnte ihn aus der Ruhe bringen. Da die Trauzeugin des Bräutigams sofort mit anpackte, standen alle Utensilien innerhalb von Minuten auf dem Tisch. Ich hatte mit dem DJ und dem Fotografenteam vorab Kontakt aufgenommen und konnte direkt in die Trauung springen, alles stand bereit. DANKESCHÖN für die großartige Unterstützung. Pünktlich zur freien Trauung stand die Traurednerin bereit😊!

Hochzeitsrituale

Das Eheversprechen wurde versiegelt und in eine Schatztruhe gelegt. Ich habe die Gäste ermuntert, ihre Ideen und Wünsche dem Paar mit auf den Weg zu geben, aufzuschreiben und ebenfalls in die Schatztruhe zu legen. Dafür stand der Sektempfang und der Abend zur Verfügung.

Weiterhin hat das Paar zwei Samenarten miteinander vermischt, als Zeichen für die Vermengung ihrer Charaktereigenschaften und Fähigkeiten innerhalb ihrer Ehe.

Trauzeugen-Feedback

Wenn Trauzeuginnen und Trauzeugen ein paar Worte in der Hochzeitszeremonie sprechen ist das ein echtes Highlight. Das sind die Menschen, die das Paar schon lange begleiten und die eine wichtige Rolle für Braut und Bräutigam spielen.

Meine Lieblingsmomente!

Eine mir lieb gewordene Angewohnheit ist Menschen, die direkt nach der Trauung zu mir kommen, um mir Rückmeldung zur Trauung zu geben, um ein kurzes Video-Testimonial zu bitten.

Echtes Trauzeugen-Feedback gibt es hier im Video:

Meine Learnings

  • ALLE verfügbaren Telefonnummern im Telefonbuch abspeichern, auch die von der Großmutter des Gärtners. An so einem Tag sind nämlich die meisten Telefone nicht besetzt!
  • Weg zur Location vorher haargenau durchdenken und abspeichern (im Kopf!)
  • weiterhin daran glauben, dass schon alles wird😊
  • niemandem nach dem Weg fragen, der aussieht als hätte er grade Streit mit seiner Ehefrau gehabt

Hochzeitslocation in der Nähe von Wiesbaden

Die Klostermühle befindet sich am Rande der Ortschaft Kiedrich. Kiedrich liegt in der Nähe von Eltville am Rhein und Wiesbaden. Es ist ein verschlafener Ort, ideal zum Hochzeit feiern. Für S&D erfüllte sich ein Traum, da sie die gesamte Coronazeit durch hofften und nicht aufgaben, an ihr Fest zu glauben. Als es soweit war, wurden alle Corona-Schutzmaßnahmen tipp topp umgesetzt. Die Gäste hatten dem Feiern, der Zusammenkunft und Geselligkeit entgegengefiebert.

Vorteile der Location sind ihre Abgelegenheit, ein grüner und blühender Garten für die freie Trauung, angrenzende Weinberge für Hochzeitsfotos und Kinder, die sich bewegen wollen, sehr gutes Essen sowie ein freundlicher Service. Meine Empfehlung!

Hochzeitsfotografen

Kathrin & Sascha sind zusammen die „Rieslingliebe“. Sie arbeiten als Fotografenteam und sind von Kopf bis Fuß Rheingauer. Sie versprühen Offenheit, Herzlichkeit und machen einfach schöne Fotos!

Bleibt verliebt!


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: