Ablauf freie Trauung

Ihr habt einen Antrag gemacht oder bekommen – ich gratuliere! Der „Ablauf freie Trauung“ ist für jedes Paar individuell. Das beginnt schon in der Planungsphase: von Beauftragung bis zum Hochzeitstag können mehrere Monate vergehen oder wenige Wochen – beides habe ich schon umgesetzt.

Im Anfang stand der Heiratsantrag

Der Beginn eines Hochzeitsmärchens

Kostenloses Vorgespräch

Ihr schaut euch auf meinem Blog um, schaut die Videos und lasst euch von den Fotos meiner Brautpaare inspirieren. Referenzen anderer Paare sind hilfreich. Jede Rednerin hat ihre eigenen Schwerpunkte. Wenn mein Stil euch gefällt, dann meldet euch bei mir.

Nehmt Kontakt zu mir auf und nennt mir euren Wunschtermin. Wir lernen uns zunächst unverbindlich persönlich bei einem Getränk in Heidelberg kennen. In Ausnahmen lernen wir uns per Telefon oder Skype kennen. Ich erzähle euch etwas von mir, meiner Art, eine freie Trauung zu gestalten und mache euch ein Angebot.

Danach legt ihr fest, ob ich eure Traurednerin sein werde.

Ihr habt gebucht

Das Herz der freien Trauung mit mir ist das Gespräch. Ich schenke euch viele Stunden für die Reise durch eure Beziehung vom Kennenlernen bis zum Heiratsantrag.

Foto: Chrizzyl Photography

Auf der Basis eurer Erzählungen und Anekdoten texte ich alle Redeanteile für euch persönlich. Von der Begrüßung bis zu den Traufragen schreibe ich jeden Satz für euch individuell.

Ich mache euch einen Vorschlag für den Ablauf eurer freien Trauung und entwerfe mit euch gemeinsam ein Hochzeitsritual. Gerne helfe ich euch bei der Auswahl von Musik und anderen Dienstleistern.

Wir feilen gemeinsam so lange an Details, bis ihr genau das habt, was ihr euch für den schönsten Tag im Leben vorstellt.

Ablauf freie Trauung: Details der Zeremonie

Die grundsätzliche Frage ist: wollt ihr einen extra Moment mit „first look“ und Fotoshooting vor der Zeremonie – quasi nur ihr alleine und die Fotokamera? Oder überlasst ihr den Einzug der Braut und den ersten Blick auf das Hochzeitskleid der Magie des Traumomentes?

Einzug der Braut

Für viele ist es der magische Moment der gesamten Hochzeit: der Augenblick, wenn Braut und Bräutigam sich das erste Mal in die Augen sehen. Der amerikanische Einzug wird so gestaltet, dass der Bräutigam sich als einziger unter den Gästen erst in dem Moment umdreht, wenn die Braut ihre Hand auf seine Schulter legt.

In diesem Video seht ihr einen amerikanischen Einzug in der freien Trauung im Hotel Darstein in Altrip. Es blieb kein Augen trocken!

Der Einzug der Braut kann auch anders aussehen und trotzdem sehr emotional sein. Egal für welche Variante ihr euch entscheidet: Musik begleitet die Braut oder das Paar immer!

Klassischer Ablauf einer freien Trauung

  • Einzug der Braut oder des Brautpaares
  • erster Teil der Rede: Kennenlerngeschichte des Paares
  • Trauritual mit Musik
  • Worte der Trauzeugin oder des Trauzeugens
  • zweiter Teil der Rede: Interpretation der Verbindung des Paares
  • Traufragen
  • persönliches Eheversprechen in eigenen Worten
  • Ringtausch
  • Auszug des Paares mit Musik & Jubel und Glückwünsche

Jeder Ablauf, jede Paargeschichte ist einzigartig. Kontaktiert mich für eure individuelle freie Trauung.

Foto: Nadja Moßmann Photography

Herzliche Grüße

Ingrid Rupp

Home Über mich Freie Trauung − Real weddings Blog&News Kontakt

close
Rednerin Ingrid Rupp
Foto: Dana Rösiger

NEWSLETTER?

Du erhältst Tipps zum Schreiben, Reden halten sowie meine Angebote.

Auch du bist kreativ - zeigt es mir! Gerne lade ich dich in meine Welt ein.

Kein Spam! Siehe meine Datenschutzerklärung.

%d Bloggern gefällt das: